Startseite / Start / airkom Aktuell / Britische Unternehmen interessieren sich für Standort Südbrandenburg

Britische Unternehmen interessieren sich für Standort Südbrandenburg

14.02.2018 Auf dem Programm stehen Präsentationen im Technologiezentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau und ein Besuch der airkom Druckluft GmbH in Wildau bevor es weiter nach Potsdam und Berlin geht. Die IHK Cottbus berichtet in einer Pressemitteilung vom Febuar 2018 über den aktuelle Besuch einer britischen Unternehmerdelegation in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.
„Das Interesse britischer Unternehmen am Standort Deutschland kommt nicht von ungefähr. Mit dem bevorstehenden Brexit suchen deutsche und allen voran britische Unternehmen nach Lösungen und Alternativen, wie man weiterhin wirtschaftlich verflochten bleiben kann“, sagt Dr. Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus.

Lesen Sie mehr unter: IHK Pressemitteilungen
Archiv
Hier finden Sie unsere Meldungen aus den Vorjahren.
Pressekontakt

Frau Adina Braumann

Marketing/ PR
Adresse
Petra-Damm-Straße 1
15745 Wildau
Telefon
+49 (0)3375 5205-0
Fax
+49 (0)3375 5205-29
E-Mail
[E-Mail anzeigen]
Aktuelle Meldungen

airkom siegt beim 1. Eichwalder Drachenboot-Race

12.09.2018 airkom paddelte sich auf den 3. Platz beim 1. Eichewalder Drachenboot-Race. Mit so einem tollen Ergebnis haben wir nicht gerechnet! airkom dankt allen Teilnehmer*innen für Ihren Einsatz und diese grandiose sportliche Leistung.
Seite durchsuchen
Schnellkontakt
Zentrale
+49 (0)3375 5205-0
24h Notdienst
+49 (0)173 6263 482
Elektronisch
Öffnungszeiten  Mo.-Do. 07:00-16:00 Uhr
                            Fr.           07:00-14:00 Uhr