Startseite / Start / airkom Aktuell / Und sportlich gehts weiter!

Und sportlich gehts weiter!

01.12.2014 airkom geht dieses Jahr mit knapp 7.000 Mitläufern zur 22. TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel an den Start. Der Marathon auf dem Tempelhofer Feld in Berlin ist traditionell einer der letzten Lauf-Höhepunkte in der Saison.
Trotz klassischem Novemberwetter bei 11 °C Lufttemperatur und anfänglichem Sprühregen herrschte auf der Tempelhofer Freiheit und in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof heitere Stimmung bei den Teilnehmern der TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel. 1.431 Firmenstaffeln aus den unterschiedlichsten Branchen hatten sich für die größte deutsche Marathonveranstaltung angemeldet.

Die Geschichte des Marathon

Der Gedenkstaffellauf wird vom SCC Berlin seit 1921 am Volkstrauertag zum Gedenken an Richard Heinzenburg - einem der besten deutschen Langstreckler (ehem. dt. Rekordhalter über 3.000 und 5.000 m) ausgetragen. Richard Heinzenburg fiel 1917 als Kompanieführer im ersten Weltkrieg. Bis 1992 fand die Veranstaltung im Wald als Staffellauf, seit 1994 dann als Marathonstaffel statt. Im Jahr 2009 zog die Marathon-Staffel vom Grunewald auf das Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof.
Archiv
Hier finden Sie unsere Meldungen aus den Vorjahren.
Pressekontakt

Frau Adina Braumann

Marketing
Adresse
Petra-Damm-Straße 1
15745 Wildau
Telefon
+49 (0)3375 5205-0
Fax
+49 (0)3375 5205-29
E-Mail
[E-Mail anzeigen]
Aktuelle Meldungen
Airkom-Logo-20Jahre.pdf

airkom begrüßt Sie im 20. Jahr des Firmenbestehens

01.05.2020 Mit 11 Mitarbeiter*innen, beginnt die airkom Druckluft GmbH, als autorisierter Vertragshändler von Atlas Copco ihre Erfolgsgeschichte in Wildau. Nach nun 20 Jahren Firmenbestehens ist airkom zu einem wichtigen Arbeitgeber in der Region gewachsen. "Wir haben es innerhalb der letzten 20 Jahre erreicht, mit jedem Kompressor auf Du und Du zu sein und sind der Experte für Druckluft- und Kälteanlagen gerade in der Region", so das junge Unternehmen.
Seite durchsuchen
Schnellkontakt
Zentrale
+49 (0)3375 5205 - 0
Service
+49 (0)3375 5205 - 101
Vertrieb
+49 (0)3375 5205 - 102
24h Notdienst
+49 (0)173 6263 482
Elektronisch
Öffnungszeiten  Mo.-Do. 07:00 - 16:00 Uhr
                            Fr.           07:00 - 14:00 Uhr